Ermäßigungen

Für Schüler, Studenten, Auszubildende, Schwerbehinderte, Ehrenamtskarten-Inhaber und Arbeitslose gelten ermäßigte Preise.

Schüler, Auszubildende, Studenten, Schwerbehinderte ab 50 % (ist die Berechtigung zur Mitnahme einer Begleitperson im Schwerbehindertenausweis mit dem Merkzeichen "B" nachgewiesen, erhält eine Begleitperson freien Eintritt), Ehrenamtskarten-Inhaber und Arbeitslose erhalten bei Vorlage eines gültigen Ausweises die Karte(n) zum ermäßigten Preis.

Bei Abnahme von 20 Karten einer Vorstellung: 19 Karten ermäßigt und 1 Freikarte. Bei Abnahme von 50 Karten einer Vorstellung: 48 Karten ermäßigt und 2 Freikarten.
Bitte beachten: Die Gruppenermäßigung gilt nicht bei den Kindervorstellungen.

Busunternehmen erhalten Auskunft über die Ermäßigung unter Telefon 09141 907-326, 907-330.

Nachträgliche Ermäßigungen bei bereits zugesandten bzw. ausgehändigten Karten sind nicht mehr möglich.

Ferienpass-Ermäßigungen können nur im Kulturamt Weißenburg eingelöst werden.

Die Jokerkarte für 10,00 € wird mit sofortiger Wirkung abgeschafft.
Bereits erworbene Jokerkarten behalten ihre Gültigkeit und können erst an der Tages-/Abendkasse einer beliebigen Veranstaltung 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn eingelöst werden. Dafür liegt ein bestimmtes Kartenkontingent an der Kasse bereit.

Abonnement 
Stellen Sie sich Ihr eigenes Abo aus vier Veranstaltungen zusammen. Für das Abonnement stehen alle Veranstaltungen mit Ausnahme der Kindervorführung zur Auswahl. Sie erhalten 15 Prozent Rabatt.