Ermäßigungen

Für Schüler, Studenten, Auszubildende, Schwerbehinderte, Ehrenamtskarten-Inhaber und Arbeitslose gelten ermäßigte Preise.

Schüler, Auszubildende, Studenten, Schwerbehinderte ab 50 % (ist die Berechtigung zur Mitnahme einer Begleitperson im Schwerbehindertenausweis mit dem Merkzeichen "B" nachgewiesen, erhält eine Begleitperson freien Eintritt), Ehrenamtskarten-Inhaber und Arbeitslose erhalten bei Vorlage eines gültigen Ausweises die Karte(n) zum ermäßigten Preis.

Bei Abnahme von 20 Karten einer Vorstellung: 19 Karten ermäßigt und 1 Freikarte. Bei Abnahme von 50 Karten einer Vorstellung: 48 Karten ermäßigt und 2 Freikarten.
Bitte beachten: Die Gruppenermäßigung gilt nicht bei den Kindervorstellungen.

Busunternehmen erhalten Auskunft über die Ermäßigung unter Telefon 09141 907-326, 907-330.

Nachträgliche Ermäßigungen bei bereits zugesandten bzw. ausgehändigten Karten sind nicht mehr möglich.

Ferienpass-Ermäßigungen können nur im Kulturamt Weißenburg eingelöst werden.

Die Jokerkarte für 10,00 € wird mit sofortiger Wirkung abgeschafft.
Bereits erworbene Jokerkarten behalten ihre Gültigkeit und können erst an der Tages-/Abendkasse einer beliebigen Veranstaltung 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn eingelöst werden. Dafür liegt ein bestimmtes Kartenkontingent an der Kasse bereit.